Leichter Niederschlag .....

..... das sagt die Wettervorhersage für heute. Und es geht noch genauer: Leichter Niederschlag zwischen 9:25 und 9:45.

Das passt perfekt für mich, denn zu meinen heutigen Terminen muss ich gegen 10:00 losfahren. Und weils so gut passt, ist meine Vespa das Fahrzeug der Wahl. Hab den kleinen Roller ja länger nicht bewegt, aber wie gewohnt brummt der Motor sofort und ohne zu zicken los. Beim Helmaufsetzen jedoch geht's los: Die geringen Niederschläge beginnen verspätet und passend zu meinem Start. Aber egal, ich fahre jetzt trotzdem los.

Nach 5 Kilometern wird aus dem leichten Niederschlag ein äusserst heftiger Regen, so dass ich mein erstes Ziel mit ziemlich durchnässter Jacke erreiche. Und richtig heavy wirds dann zwischen Ziel 1 und Ziel 2.

Na bravo, besten Dank wetter.de und wetter.com für diese hochpräzise Vorhersage. Aber ehrlich gesagt kann der Regen mich nicht wirklich beeindrucken, denn immerhin ist der Niederschlag einigermassen warm.

Sample Image

Der Regen ist so stark, dass ich hier kurz anhalten muss, um den Kragen der Rollerjacke etwas besser zu verschliessen.

Sample Image

Am schlimmste wird es dann kurz vor Nieder-Ohmen, was jedoch mit einem wunderbaren Anblick gemildert wird: Der Ort liegt in einem dampfenden Talkessel und am Himmel zeigen sich fantastische Wolkenspiele. Alles hat eben auch eine positive Seite - irgendwie.

Sample Image

Ich hänge jetzt doch noch ein paar Kilometer an und fahre auf einen Kaffee nach Ilsdorf. Hier schaue ich auch mal nach "meinem" Elektro-Roller von Nova-Motors, der mich ja so richtig auf den E-Geschmack gebracht hat. Jedenfalls lese ich fast täglich im Elektroroller-Forum.

Natürlich werde, oder besser, würde ich mir niemals so einen 45 km/h-Roller anschaffen. Ich denke da eher an Fahrzeuge wie den Horwin EK3, den Silence S01, den Trinity Jupiter oder zumindest den Trinity Romex. Damit könnte ich wenigstens 80 km/h oder sogar 120 km/h (mit dem Jupiter) schnell sein. Und mein Favorit, der Horwin EK3, packt immerhin noch 95 km/h. Damit kann man schon einiges machen, und für meine kleinen Touren durch Vogelsberg, Schwalm, Rhön und Taunus taugt das allemal.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag