Unterwegs mit Motorrollern

Heute gibts keine Vespa-Runde, sondern firsches Öl.

... jawohl, schon wieder fahre ich heute durchs schöne Tal der Horloff.

.... Helden zeugen? Naja, das gerade nicht, aber ein Tag für eine schöne lange Runde mit der Vespa. Denn man bedenke: Vor vier Tagen kamen hier noch Schnee, Regen und Graupelschauer herunter. Und heute kratzen wir an den 20°C.

Klimawandel? Selbstverständlich, eindeutig Ja und für jedermann spürbar. Zum Beispiel an diesem 22. Februar des Jahres 2021.

Viel schaffe ich heute nicht an der grünen Cosa, aber immerhin wird der neue Klarglas-Scheinwerfer montiert.

Jetzt ist der Umbau der grünen Cosa weitgehend abgeschlossen, und es ist Zeit für ein Resume.

Ich glaube, so ganz habe ich den Schaltplan der Vespa noch nicht verstanden!

Nachdem ich gestern die Ölbohrungen im Motor- bzw. Getriebegehäuse verschlossen habe, ist heute nur noch ein Löchlein im Vergaser zu schließen.

Sample Image

Heute Nacht kamen noch einmal Bedenken hoch, ob das Verschliessen des Motorgehäuses mit einem eingeklebten Drehteil und unter Verzicht auf eine Passhü...

Der Umbau der Elektrik an der grünen Cosa zu einer reinen Gleichspannungsversorgung beschäftigt mich ja schon ein paar Tage.

….. ist die reine Katastrophe! Das ist nun leider nicht neu, aber so furchtbar wie bei der Vespa, also nee, das hab ich auch noch nicht erlebt.