Angefixt

Jetzt ist die Aktion mit der russischen Vjatka gut, eigentlich perfekt, über die Bühne gegangen.

Trotz meines akuten Platzmangels habe ich die Russin noch unterbringen können, aber jetzt muss es auch gut sein, denn rein raummäßig geht nichts mehr, absolut nichts.

Aber Tadas weiss, wie er die dunkelsten Eigenschaften eines Ostbock-Liebhabers heraus kitzelt und schickt mir ein paar Bilder. Sie zeigen zwei Roller, die gerade in seinem Umfeld abzugeben wären. Rein informativ frage ich nach dem Preis des roten T200M, wirklich nur rein informativ.

Sample Image

Diese beiden Roller stehen zum Verkauf: Links eine Tula T200M und rechts eine Tulica. Interessant auch das Umfeld der Roller. Britische Mini Cooper!

Sample Image

Die Tulica gefällt mir überhaupt nicht, wie mir überhaupt der Stil der moderneren russischen Roller nicht gefällt.. Aber …..

Sample Image

….. die T200M ist einfach klasse! Dieser Roller ist die Weiterentwicklung des T200, der wiederum ein Nachbau des deutschen Goggo-Rollers war.

Aber mag die Verlockung noch so groß sein: Diesmal bleibe ich hart!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag