Unterwegs mit Motorrollern

Action gibt es heute während des Spazierganges mit Yellow jede Menge. Dass der gestrige Gang ausgefallen war, wurde nun doppelt aufgeholt.

Nein, zu mehr als ein bisschen Roller-Gefrickel reicht es heute nicht, nicht einmal zur Weiterarbeit an der Suzuki DR400 kann ich mich aufraffen.

Sample Image

Stelle fest, dass die Bremsbacken für die Sfera doch nicht am Capri passen: Sie sind 5 mm zu kurz. Aber die Radlager baue ich aus und bereite die Na...

Diese Nacht ist schwarz, rabenschwarz. Der Sturm peitscht starken Regen von den Höhen des Vogelsberges heran.

Warten auf… nein, nicht auf Godot, sondern in diesem Fall auf Vjatka. Es ging terminlich ein bisschen hin und her, aber jetzt steht fest: Die Vjatka geht heute auf die lange Reise von Litauen in ihre neue Heimat, den Vogelsberg.

Meine Suche nach einer Vjatka, der russischen Vespa, geht ja schon eine ganze Zeit – und war bisher erfolglos.

Nachdem ich jetzt pending projects sowohl in Sachen Capri als auch in Sachen Vjatka habe, beginnen die Tagträume und die Vorfreude eines alten Schraubers auf neue Abenteuer.

Derzeit tut sich in Sachen Motorrad oder Motorroller bei mir nicht allzu viel – aber ein bisschen was geht immer.