Ein Tag zum .....

.... Helden zeugen? Naja, das gerade nicht, aber ein Tag für eine schöne lange Runde mit der Vespa. Denn man bedenke: Vor vier Tagen kamen hier noch Schnee, Regen und Graupelschauer herunter. Und heute kratzen wir an den 20°C.

Die Vespa ist sowieso quasi immer startklar, also nicht zu warm angezogen und auf gehts.

Sample Image

Etliche Kilometer fahre ich an den Gestaden der Horloff entlang.

Sample Image

Über Hungen komme ich dann in die wasserreiche und sumpfige Seenplatte.

Sample Image

So ein Sumpf ist schon nett anzusehen und anzuhören: Frösche, Enten, Reiher.

Sample Image

Nahe Obbornhofen gelange ich auch an einen der etwas größeren Seen. Das geht aber nur mit einer leichten Geländeeinlage.

Sample Image

Ein wunderbarer Platz zum Angeln, Picknicken oder einfach Abhängen.

Sample Image

Über Wohnbach verlasse ich die schöne Seen-Landschaft und schaue mir das Münzenberger Tintenfaß an.

Sample Image

Eine kleine Bank, eine schöne Aussicht, die wärmende Sonne und viel Ruhe. Hier kann ich es einen guten Moment lang aushalten.

Über 120 Kilometer bewege ich die Vespa heute und sie macht mir immer noch viel Spaß. Ein wirklich gutes Fahrzeug.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag