Gute Gesellschaft

Heute geht nur Vespe - und das aus ungutem Grund:

Nachdem ich mir gestern Abend noch beinahe noch beinahe selbst einen Zehennagel entfernt habe – und zwar mit dem Seitenständer der Thunderbird – kann ich heute aufgrund heftiger Schmerzen nur noch Roller fahren. Der Anlass ist zwar ätzend, aber die kleine Vespa macht wie immer viel Vergnügen.

Sample Image

Morgens um 6:00 bin ich der Erste und meine Vespa ist das einzige Fahrzeug am Ort. Aber etwas später sehe ich etwas rotes auf dem Parkplatz blitzen und schnell ist klar, daß …..

Sample Image

…. es sich um eine weitere Vespa handelt, um eine PX80. Ein richtiger Schaltroller aus Blech, wie schön. Und die Fahrerin ist unsere oberste Chefin, die ihren allersten Roller immer noch am Leben hält. Nicht schlecht!

Sample Image

Angeregt durch den hübschen Schaltroller bewege ich meine Vespa nach der Arbeit noch gute 50 km durch den Vogelsberg.

Sample Image

Die sommerliche Jacke von Louis passt prima zur Vespa, aber auch zum MG Cabrio.

Sample Image

Am Abend mache ich mich dann doch noch auf zum Doktor, der sich den malträtierten Fuß ansieht und mich gleich krank schreibt. Als ich die Praxis verlasse ist es bereits nach 9:00 und ich fahre mit der kleinen Vespa in die untergehende Sonne hinein. Ein wunderbarer, lauer Abend.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag