Unterwegs mit Motorrollern

In den letzten Tagen bin ich ausgesprochen viel mit dem Motorrad unterwegs gewesen. Und seit zwei Tagen kratzt es stark im Hals.

Um das Nostalgische noch etwas zu betonen, füge ich ein paar Brauntöne in das Rot der kleinen Vespa PK50 – und das hat natürlich nichts mit irgend einer politischen Ausrichtung zu tun.

.... oder auch Wespanwanderung. Für Heute, einen meiner freien Montage, habe ich mir ausschließlich Vespafahrten vorgenommen.

Noch vor Beginn des kalendarischen Herbstes schein diese Jahreszeit im Vogelsberg beginnen zu wollen.

Endlich – heute gelingt die Kontaktaufnahme mit dem Verkäufer der Vespa PK50XL und wir vereinbaren einen Besichtigungstermin.

Was ich schon fast nicht mehr geglaubt habe, ist doch eingetreten: Der Auspuffwinkel für den MG ist angekommen.

WCU100990 – das ist der Auspuffwinkel, den ich a) einmal verschlampt habe, der b) seit 10 Tagen bestellt ist und nicht ankommt und der letztendlich c) jetzt von mir noch einmal, und diesmal direkt in England, bestellt wurde.

Das Italienertreffen an der Wasserburg in Erlensee wird in jedem Jahr besser und entsprechend fahre ich auch in jedem Jahr lieber dorthin als im Jahr zuvor.

Heute soll der bestellte Auspuffwinkel für den MG kommen – aber der DPD-Bote hat nichts für mich dabei.

….. oder Schlaflabor die Dritte! Zum dritten mal in dieser Woche mache ich mich auf den Weg nach Marburg, und das bereits um 6:45.