Unterwegs mit Motorrollern

m Mai 2013 ist es endlich so weit: Es geht in die Toscana, eines der Traumziele eines jeden Italophilen.

Einerseits habe ich sehr viel vor an diesem Samstag – und andererseits soll das Wetter ja heuter elendig schlecht werden.

British Racing Green – eine Farbe, die mich eigentlich mein Leben lang verfolgt und begeistert hat.

… das sagen die Wetterfrösche für heute voraus – aber für den frühen Abend. Meine Antwort darauf ist ein möglichst früher Start – am liebsten würde ich schon um 6:00 losfahren.

Diesen Feiertag (nicht Vatertag) hab ich mir so schön vorgestellt: Eine ordentliche Fahrt mit der Thunderbird sollte es geben.

Dieser freie Montag ist komplett ausgebucht. Der Tag beginnt mit der HU der Kawasaki W650 bereits um 7:30.

Heute kommt ein Päckchen eines Kfz-Händlers, bei dem ich eine Steckerhälfte mit Kontakten für Alarmanlagen bestellt habe.

Obwohl heute ein freier Tag ist und das Wetter, wenngleich eher mittelmässig, aber immerhin trocken ist, komme ich dennoch nicht zu einer längeren Fahrt.

Gestern Abend schön warm, heute Morgen wieder saukalt – die Wetterkapriolen sind schon enorm im Jahre 2013.

Das ist doch nicht wahr! Vorgestern noch 25 °C und Sonne, gestern nur noch 5°C und Dauerregen.