Roller Gefrickel

Nein, zu mehr als ein bisschen Roller-Gefrickel reicht es heute nicht, nicht einmal zur Weiterarbeit an der Suzuki DR400 kann ich mich aufraffen.

Sample Image

Stelle fest, dass die Bremsbacken für die Sfera doch nicht am Capri passen: Sie sind 5 mm zu kurz. Aber die Radlager baue ich aus und bereite die Nabe für neue RS-Lager vor, also beidseitig geschlossen und mit einer lebenslangen Fettfüllung.

Sample Image

Am Rahmen gibt es einiges zu richten, beispielsweise die Ständerhalterung und auch den Ständer selbst. Die Lagerschalen bekomme ich gut heraus und ich würde sagen, der Rahmen ist bereit für die Strahlkabine.

Sample Image

Selbst die Tachowelle bekomme ich heute aus dem Lenkrohr – und das war wahrlich nicht so einfach.

Sample Image

Zum Feierabend noch ein schneller Blick auf die Vjatka, meine nächste Baustelle. Wahrscheinlich fällt wieder niemandem auf, wie ich den alten Russenlack behandelt und poliert habe. Ich finde, man sieht’s!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag