Struzzo und Brookland

Animiert hat mich der Bericht über ein österreichisches Vespa Struzzo Gespann in der Zeitschrift „Motorrad Gespanne“.

Dieses Struzzo Gespann fand ich so überirdisch schön, dass ich mein Cosa-Gespann einfach etwas veredeln musste. Und dazu will ich mich der Brookland-Scheibe bedienen, die schon recht lange in einem meiner Regale verstaubt.

Diese Brookland-Scheibe ist für eine relativ ebene Fläche gemacht. Leichte Wölbungen können zwar über die Schrägstellung der Befestigungsfüße ausgeglichen werden, aber der Cozy-Seitenwagen ist quasi kreisrund und da kann die Scheibe nicht direkt montiert werden. An der starken Wölbung des Seitenwagens ist auch die Montage am W650-Gespann gescheitert.

Ich hatte mir eine Konstruktion auf der Basis einer Alu-Schiene ausgedacht, die ich den Konturen des Seitenwagen anpassen könnte. Aber schnell wurde klar, wie schrecklich und unprofessionell das geworden wäre. Und deshalb habe ich einen Konstrukteur zu Rate gezogen.

Sample Image

Die Post bringt heute ein Päckchen vom Scooter-Shop mit einem Lambretta-Tacho. Der passt fast, und der halbe fehlende Milimeter lässt sich leicht anpassen. Und optisch harmoniert der schicke Tacho vorzüglich mit der Capri-Lenkerverkleidung. Um mögliche Probleme hinsichtlich der Tachowelle werde ich mich zu gegebener Zeit kümmern.

Sample Image

Dann geht es mit dem Cosa-Gespann nach Ilsdorf, um eine vernünftige Konstruktion für die Brookland-Scheibe zu besprechen.

Sample Image

Reinhard entwirft eine Konstruktion auf Basis zweier Alu Distanzstücke und fräst erst einmal zwei Klötze zurecht.

Sample Image

Dann werden Schrägen gefräst..

Sample Image

Der erste Befestigungsfuß wird angepasst.

Sample Image

Nach 2,5 Stunden ist die Konstruktion fertig und die Brookland-Scheibe sitzt auf dem Cozy-Boot.

Sample Image

Alles passt, hält stabil und sieht noch gut aus. Jetzt habe ich meinen Struzzo-Touch am Cosa-Gespann. Gummiunterlagen und Karosseriescheiben werde ich zu Hause anbauen.

Sample Image

Mittlerweile ist es dunkel und es regnet. Bei der Heimfahrt durch das urbane Mücke muss ich immer wieder auf die Brookland-Scheibe schielen – sehr hübsch. Und der rasanten Geschwindigkeit von 75 km/h hält die Scheibe auch stand.

Sample Image

Gute Nacht, meine kleine Struzzo – auch wenn Du nur eine Cosa bist.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag