Und schon wieder .....

... jawohl, schon wieder fahre ich heute durchs schöne Tal der Horloff.

Und das mache ich nicht nur wegen des charmanten Flüsschens, sondern auch, weil dieser kleine Landstrich fahrerisch einiges zu bieten hat. Und außerdem hab ich einen Einkauf in Hungen zu erledigen.

Sample Image

Die Einkäufe sind flott erledigt und ich kann mich auf den folgenden 80 Kilometern ganz der Horloff widmen:

Sample Image

An Hermanns Brünnchen kontrolliere ich kurz den festen Sitz meiner Brieftasche und dann zeige ich euch, wie schön die Straßen im und ums Horlofftal sind.

Sample Image

Genau hier, nahe dem kleinen Ort Friedrichshütte, wirds so richtig schön.

Sample Image

Ich befahre leicht bewaldete Sraßen wie diese, .....

Sample Image

... oder offene Landschaften wie hier, ...

Sample Image

... genieße den strahlend blauen Himmel .....

Sample Image

... und das gaaanz langsam stärker werdende Grünen der Flora.

Sample Image

Und ganz nebenbei knacke ich heute mit der Vespa die 20.000er Grenze. Auf all diesen Kilometern hat mich die kleine Italienerin nicht ein einziges mal im Stich gelassen und ausser Verschleißmaterial musste ich einmal einen Thermostat ersetzen. Damit ist die Vespa quasi genau so robust und zuverlässig wie ein japanisches Mittelklasseauto. Braver Roller!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag