Verregneter Feiertag

Diesen Feiertag (nicht Vatertag) hab ich mir so schön vorgestellt: Eine ordentliche Fahrt mit der Thunderbird sollte es geben.

Aber schon kurz nach dem Hundespaziergang gibt es immer wieder dicke Regenschauer und sogar Gewitter. So wurde es letztendlich zum Großteil ein Schraubertag, und nicht mal das war erfolgreich.

Sample Image

Zu unserer aller Erbauung geht es heute wieder mit beiden Hunden hinaus in die Botanik. Die weißen Kerle machen sich sehr gut im grünen Gras und vor den gelben Pusteblumen.

Sample Image

Und wenn es mal sein muss, können die beiden auch ganz schnell da sein.

Sample Image

Bei den beiden weißen Ziegen ist Yellow sehr vorsichtig und zurückhaltend. Im letzten Jahr hat er mal einen Ziegenbock bös angegangen und der hat ihm daraufhin richtig eins mit dem Kopf verpasst. Seit diesem Kopfstoß geht er Ziegen aus dem Weg. Ein lernfähiger Hund!

Sample Image

Nachdem ich mich ein Stündchen mit Yellow und Laurent vergnügt habe, gehts mit Gianna noch hoch in den Vogelsberg. Gerade ist das Wetter mal günstig und das nutze ich aus.

Sample Image

Ein kurzer Besuch auf 750 m Höhe und dann verlasse iich den Hoherodskopf und ziehe durch die Breungeshainer Heide Richtung Schotten. Insgesamt komme ich dabei ohne Regenguss durch. Anschliessend verbringe ich ein paar Stunden in der Werkstatt mit meiner DR400.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag