Zeichen am Himmel

Heute soll der bestellte Auspuffwinkel für den MG kommen – aber der DPD-Bote hat nichts für mich dabei.

Ohne dieses letzte fehlende Teilchen kann der Roadster aber nicht endgültig zusammen gebaut werden und der Probelauf findet ohne Auspuff nicht statt.

Neben ein paar kleinen Erledigungen fahre ich daher noch kurz nach Ilsdorf, um Reinhard die schlechte Nachricht zu überbringen. Und dann auf der Heimfahrt überraschen mich Wolkenspiele am Himmel, die so faszinierend sind, dass ich versuche, sie mit der Kamera festzuhalten.

Sample Image

Bei Reinhard verabschiedet sich gerade ein Besucher, der im Weggehen noch erzählt, dass er seine alte Vespa 50 nicht mehr fährt und abgeben will. Die würde ich mir gern mal ansehen, denn eine 50er mit Versicherungskennzeichen hätte ich schon gern. Später auf der Heimfahrt fängt alles ganz normal an, …..

Sample Image

… aber dann zeigt der Himmel plötzlich jede Menge Kapriolen. Es wird abwechselnd hell und dunkel, und die Wolken zaubern erstaunliche Figuren an den Himmel.

Sample Image

Ein Teil des Himmels scheint von einem Weichzeichner dargestellt zu sein und ein Stückchen weiter scheint eine fahle Mordor-Sonne aus einem Wolkenloch heraus.

Sample Image

Dann wird es innerhalb von Sekunden wieder hell und blau, aber nur, um …..

Sample Image

….. kurz danach wieder von einer Wolkenwand verdunkelt zu werden. Die Bilder zeigen leider nicht mal ansatzweise dieses Schauspiel.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag